5. Siegburger Triathlon - Titelverteidigung

(27.04.2015)

Hallo zusammen,

der Vorjahressieger im Staffelwettbewerb – „Die Kanzlei“ -,  wird aus personellen und gesundheitlichen Gründen - am ersten Junisonntag -, nicht zur Titelverteidigung im Staffelwettbewerb antreten

Die Stammbesetzung: Rene Spanier auf der Strasse, Michael Dittrich auf dem Rad und meine „Wenigkeit“ (Jürgen Helser) im Schwimmbecken, ist wegen Umzuges „auseinandergebrochen“. Sprich alles ist gut  im persönlichen Umgang, aber Michael Dittrich ist mittlerweile nach Rheinbach „verzogen" und nimmt nunmehr als (einzig wahrer) Einzelkämpfer im Ironman-modus, am Einzelwettbewerb teil. Die 3 (Alt-)Siegburger können demzufolge nicht starten.

Die Herren Spanier und Helser hatten sich zwar bereits adäquaten Ersatz im Radfahrbereich – in persona von Udo Schwengler -  „besorgt“, sind allerdings durch lange Krankheitsphasen so weit in ihrer notwendigen Vorbereitungszeit zurückgeworfen worden, dass bedauerlicherweise nicht ernsthaft und bedarfsgerecht, an eine ambitionierte Titelverteidigung herangetreten werden kann. Ähnlich wie seinerzeit bei dem Ausnahmeläufer Edwin Moses, sollte man(n) nur starten, wenn man(n) bestens vorbereitet ist und sich auch dementsprechend fühlt.

Von daher werden wir selbstredend gerne als Streckenposten/Helfer unserem Heimatverein zur Verfügung stehen und insbesondere die Starter im Staffelwettbewerb – und natürlich auch alle anderen Teilnehmer -,

motivierend begleiten.

„Glück Auf“ und der Veranstaltung einen günstigen, unfallfreien Verlauf!

Mit freundlichen Grüßen