Mindestlohn bei Geld - und Wertdiensten ab 1.8.2015

(25.08.2015)

Erstmals gelten bundesweit für alle, in diesem Dienstleistungsbereich tätigen Arbeitnehmer, allgemeinverbindliche

Mindestlöhne. In den unterschiedlichen Entgeltstufen, liegen (erfreulicherweise) alle oberhalb - 8,50 ,- € brutto (!) - pro Stunde. In § 1 Absatz 3 des MiLoG ist der Vorbehalt der tarifvertraglichen Einigung verankert, der sich jetzt auswirkt.