Neues Tarifeinheitsgesetz ab 10. Juli 2015

(25.08.2015)

Am 10. Juli ist das neue Tarifeinheitsgesetz in Kraft getreten.

Danach gilt zukünftig nur noch der Tarifvertrag, mit derjenigen Gewerkschaft, die die meisten Beschäftigten im Betreib vertritt, falls sich in dem Unternehmen/Betrieb, Tarifverträge mit mehreren Gewerkschaften überschneiden

Der Gesetzgeber trägt damit einer umfassenden Rechtssprechungsänderung des Bundesarbeitsgericht, Rechnung.