Vita / Referenzen

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität in der Zeit von 1989 – 1993 mit dem Abschluss des 1. juristischen Staatsexamens (nach 8. Semestern).
  • Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung (1991 – 1994)
  • Im Rahmen der zweijährigen, anschließenden Referendarausbildung bei dem Oberlandesgericht Köln (von 1994 – 1996), erfolgten diverse Ausbildungsstationen beim Amtsgericht Köln, bei der Staatsanwaltschaft Köln, beim Landschaftsverband Rheinland, bei den Rechtsanwälten Bauer & Partner in Köln-Porz, wie auch eine viermonatige Auslandsstage bei den Rechtsanwälten Guerreiro/Bandurra pp. in Guarda/ Portugal.
    Beendigung des Referendariats mit dem Abschluss des 2. juristischen Staatsexamen (Volljurist/Rechtsassessor).
  • Zusätzlich in der Zeit von 1996 – 1998 freier Mitarbeiter in der Kanzlei Bauer & Partner in Köln-Porz
  • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft im August 1996
  • Bürogemeinschaft mit den Rechtsanwälten Schulz-Teschow, Hampel pp. in Bonn-Holzlar (1998 – 1999), zudem Lehrbeauftragter an Berufsbildenden Schulen und Fortbildungsinstituten u.a. Krankenpflegeschule/Bergisch-Gladbach, Marienkrankenhaus/Bonn
  • Eröffnung der Kanzlei J. Helser in Siegburg zum 01.03.1999
  • Ernennung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht durch den Vorstand der Rechtsanwaltskammer Köln am 28.04.2001
  • Bestellung zum Vertrauensanwalt beim ACE (Automobilclub Europa) von 1999 – 2009
  • Bestellung zum Vertrauensanwalt bei den Stadtwerken Bonn von 2008 – 2012

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltsverein (DAV): Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht, Arbeitsgemeinschaft Immobilien – und Mietrecht
  • Bonner Anwaltsverein (Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht und Mietrecht)
  • Rechtsanwaltskammer Köln, Transparency International (TI)
  • Deutsch- portugiesische Juristenvereinigung
  • Mitglied des Siegburger Stadtrates von 1985 bis 2009
    Funktionen/ Sondermandate: u.a. als Aufsichtsratsmitglied des Helios-Klinikums/ Siegburg, Jugendhilfe-, Wirtschaftsförderung-, Sport-, Bau- und Vergabeausschuss, Schulausschuss und Partnerschaftsausschuss
  • Vorstandsarbeit in gemeinnützigen, örtlich ansässigen Vereinen und Sportverbänden: u.a. Vorstandsmitglied im Siegburger Schwimmverein Hellas (1988 – 1990), stellvertretender Vorsitzender der Bürgergemeinschaft Siegburg Deichhaus (1999 - 2009)

 

Referenzen/ Fortbildungsbescheinigungen

Spezialisierung und permanente Fort- und Weiterbildung, stellt heutzutage eine Grundvoraussetzung qualifizierter anwaltlicher Beratung und Vertretung dar. Die Vielzahl neuer Gesetze und Gesetzesänderungen, wie auch die Fortentwicklung der Rechtsprechung, erfordern dies. Nur so können die Interessen der Rechtssuchenden - die Anspruch auf anwaltliche Kompetenz und Sachkunde haben -, angemessen vertreten werden.

Aus diesem Grund komme ich permanenter Fort- und Weiterbildung regelmäßig nach.